About

Consulting4food hat sich zum Ziel gesetzt die Unternehmensberatung der Blogosphäre zu werden. Nicht mehr aber auch nicht weniger!

Diese Unternehmensberatung wird mehrere Komponenten haben.

1. Ungefragte Unternehmensberatung durch den Blogger: Hier gebe ich einfach mal spontane Ideen zum Besten.

2. Mandanten holen sich Beratung: Über http://www.consulting4food.de/wp-register.php können Firmen sich registrieren und einen Beratungsauftrag an die Blogosphäre übergeben. Hier wird der Hausherr des Blogs dann in die Rolle des Kommentators schlüpfen und einfach mal seine Ideen beisteuern. Gleichzeitig sind die Leser aufgefordert mitzukommentieren. Natürlich würde ich mich freuen, wenn andere Blogger das Problem aufgreifen und mithelfen eine Lösung für das Problem beizusteuern. Die Mandanten sind gut beraten, wenn sie auf ihr Blogposting per Mailing aufmerksam machen, damit auch eine gute Beratung stattfinden kann. Denken Sie an die „Weißheit der Vielen“ oder an „Wisdom of the Crowd“, wie der Anglo-Amerikaner zu sagen pflegt. Die externen Berater sind aufgefordert mit ihren echten Namen zu kommentieren, damit die Mandanten auch im Sinne von Consulting4food ein Honorar schicken können. Wir denken da an kleine Aufmerksamkeiten, es muss ja nicht unbedingt was zu essen sein. Es sei den „Kunden“ freigestellt, die Beratungsleistung frei zu bewerten. Die Berater sollten natürlich per Kommentarfunktion artig danke sagen, damit alle Leser sehen, dass die Teilnahme lohnt und Spaß macht.

3. In der Rubrik „Unternehmensberatungen stellen sich vor“ dürfen Unternehmensberatungen sich selbst ausführlich mit ihren Kernkompetenzen und Leistungen vorstellen. Selbsteinsteller registrieren sich unter: http://www.consulting4food.de/wp-register.php (alternativ kann der Beitrag auch gemailt werden).

4. Fallstudien: Es wäre zudem eine tolle Sache, wenn engagierte Berater auch einmal eine Fallstudie einstellen, von der die Leser lernen können. Ein wenig Selbstdarstellung sei jedem Berater vergönnt. Vielleicht geben ja auch die studentischen Berater etwas Gas. Anmeldung: http://www.consulting4food.de/wp-register.php

Ich freue mich auf die rege Partizipation insbesondere aus der Blogger- und Gründerszene.