Beim BlackBerry Curve 8520 Gemini wird verglichen mit vorangegangenen Modellen einiges anders
Touchpad statt Trackball ist beim BlackBerry Curve 8520 die ist ein ganz sichtiges Thema beim BlackBerry Curve 8520. Ganz sicher wird hierdurch die Blackberry-Sekte noch größer werden. Eine weitere Premiere feiert BlackBerry mit den so genannten Media-Keys an der Oberseite des BlackBerry Curve 8520, mit deren Hilfe der Media-Player des RIM-Gerätes gesteuert werden kann. An der gewohnten QWERTZ-Tastatur unter dem 2,5-Zoll-Farbdisplays mit einer Auflösung von 320×240 Pixeln hält BlackBerry freilich fest.
Der neue Curve 8520 bietet übrigen außerdem wird die Anbindung an beliebte Webseiten wie Facebook und MySpace dem User nicht gerade erschwert. Social Networks sind offenbar nicht nur für Studies ein großes Thema. Fehlt nur noch ein studentenfreundlicher Tarif für mobiles Internet und es kann los gehen.

Einen Kommentar schreiben