Ein Kredit für Selbstständige klingt im ersten Moment recht exotisch. Viele verbinden mit dem Stichwort Kredit für Selbständige erst mal viel Bürokratie, viel Geduld, Enttäuschung und/oder hohe Zinsen. Selbständige werden oft auch bestätigen, dass diese Assoziationen gar nicht mal so verkehrt sind. Denn Selbständige haben es schwer, von der Bank einen Kredit zu bekommen. Warum? Ein Selbständiger, also ein Kleinunternehmer oder Freiberuflicher, der einen Kredit aufnehmen will, braucht gewisse Sicherheiten und muss der Bank glaubhaft machen, dass die Firma einen festen Kundenstamm und eine konstante Auftragslage hat. Zudem läuft ohne eine gewisse Betriebsdauer von zwei oder drei Jahren gar nichts.  Kredite für Selbstständige sind in den Augen der Banken mit einem hohen Risiko behaftet, weil es schwierig ist, die Marktschwankungen vorher zu sehen. Vor dem Hintergrund der momentan kritischen wirtschaftlichen Lage in Deutschland ist es daher nicht so selbstverständlich, sich als kleiner Unternehmer im Deutschen Markt zu behaupten. Die aktuelle Finanzkrise verschärft diese Situation: Banken sind noch zurückhaltender bei der Kreditvergabe geworden. Selbständige bekommen das natürlich als erstes zu spüren. Ein weiterer Faktor, der Konsumkredite nach Ansicht der Banken etwas sicherer macht als Kredite für Selbstständige, ist, dass Angestellte mehr Rechte haben als Selbstständige und somit auch mehr Schutz. Selbständige sind Alleinkämpfer. Bei Angestellten gibt es oft einen Betriebsrat, der verhindert, dass dein Angestellter aus einem Grunde, den er nicht selbst zu verschulden hat, vom Arbeitgeber gekündigt wird.

Andererseits ist es aber durchaus so, dass Selbstständige Kredite und das Budget besser planen können, und den Kredit unter Umständen sinnvoller investieren als normale Verbraucher, die sich mit einem Ratenkredit oft etwas leisten wollen, was gar nicht notwendig ist wie z.B. eine Luxusreise. Es gibt sogar Kreditinstitute, die sich auf selbständige Kreditnehmer spezialisiert haben.

Eigentlich bestehen kaum Unterschiede zwischen einem Konsumentenkredit und einem Kredit für Selbstständige. Auf dem smava Kreditmarktplatz werden beide Zielgruppen bedient. Alle Kreditnehmer haben dieselben Chancen, über smava.de einen Kredit von privat zu bekommen. Denn hier entscheidet nicht die Bank über die Kreditvergabe, sondern viele private Kreditgeber entscheiden ganz autonom, in welche Kreditprojekte sie investieren möchten. smava Anleger sind oft ebenfalls selbständig und kennen die Probleme, mit denen Selbständige bei Banken zu kämpfen haben. Wenn es sich um ein interessantes gewerbliches Projekt handelt z.B. Betriebsmittelinvestitionen, sind smava Anleger gerne bereit, auch Selbständige und Freiberufler zu unterstützen. Bei guter Bonität und einer guten Auftragslage spricht aus Sicht der Privatanleger nichts dagegen, in gewerbliche Projekte zu investieren. Anleger investieren bei smava genau in die Projekte, an die sie glauben. Ihr Geld ist damit aus ihrer Sicht sehr sinnvoll angelegt. Man spricht hier auch von sozialer Rendite.

Einen Kommentar schreiben