Google hat ja bekanntlich Projekte am Start, wo mit Hilfe von Suchanfragen der Verlauf von Infektionskrankheiten wie der Schweinegrippe vorausgesagt wird. Vielleicht lässt sich mit dem selben Ansatz auch ermitteln, in welchen Bereichen in Kürze die Aktienkurse explodieren könnten. Google hat Zugriff auf die Suchanfragen an sich und auch die Herkunft der Suchanfragen. Könnten auf diese Weise vielleicht sogar feindliche Übernahmen von Google vorausgeahnt werden, weil aus dem Firmennetzwerk der Übernehmer das die Suchanfragen, die sich auf das Übernahmeopfers beziehen besonders häufig und plötzlich auftauchen. Auf jeden Fall dürfte Google das Potential haben, in aller Ruhe zu analysieren, ob dynamischen Kursbewegungen bestimmte Muster an Suchanfragen vorausgehen.

Einen Kommentar schreiben