Heute gehört einfach der Montiman in unsere Rubrik “Best Practise”. Er zeigt, wie man wirklich genial mit dem Abmahn-Unwesen umgehen kann. Der Ansatz ist echt toll. Ich hoffe, dass Tradoria davon in doppelter Weise profitiert. Einmal durch einen neuen Kunden und hoffentlich auch durch eine zurückgezogene Abmahnung. Auf jeden Fall kann man das Thema ja mal anbringen, wenn die betreffende Firma mal wieder anrufen sollte, was ja in gewissen Abständen vorkommt. Es scheint übrigens gegen Tradoria noch auf einer anderen Ebene eine Kampagne zu laufen. Ich habe ja hier in dieser Rubrik auch schon über Tradoria berichtet und auch im Interview-Blog zwei Interviews geführt (Der Monti-Man war übrigens auch einer meiner ersten Interview-Partner!). In beiden Blogs kommen seit Wochen Tradoria-unfreundliche Kommentare, die ich alle kommentarlos weggelöscht habe, weil mir das Niveau und die Richtung zu durchsichtig erschien.

Einen Kommentar schreiben