Ein freiberuflicher Unternehmensberater ist in der Regel häufig bei seinen Kunden aktiv und bekommt dort natürlich auch ein Büro gestellt. Da stellt sich die Frage, ob der Berater oder die Beraterin noch ein eigenes ggf. repräsentatives Büro braucht?
Wenn der Berater nur wenige Tage im Jahr von nicht beim Kunden ist, dann reicht in der Regel […]